Anfertigung von Handabzügen

Von (alten) Negativen fertige ich in der Dunkelkammer Abzüge in verschiedenen Formaten an.
Die Negative für die Abzüge werden von mir sorgfältig gereinigt, auf ihre Schärfe und Beschädigungen, die evtl. wichtige Bildbereiche beeinträchtigen können, untersucht und dann auf verschiedenen Papieren: alt oder neu, Baryt oder PE, Kontrastvariabel oder mit Festgradation vergrößert. Für jedes Papier wird die entsprechende Entwicklerchemie separat bereit gehalten bzw. angemischt.
Im Einzelfall – je nach Bildmotiv oder eigener Intention – werden die Abzüge zusätzlich direkt oder indirekt getont bzw. per Hand koloriert.So entstehen in Handarbeit schöne Unikate von klassischen schwarz – weiß Fotografien.
Gearbeitet wird vorrangig in den Räumen des ‘riesa efau’ Kulturforum Dresden, aber auch – soweit es die Reproduktion eines color Negatives betrifft – in der Dunkelkammer des Foto Labor Service Görner.
Beispiele finden Sie hier
Besteht Ihrerseits Interesse an Hand – bzw. Kontaktabzügen Ihrer alten Negative, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular auf der Impressum Seite oder über die Daten, die unter Ankauf hinterlegt sind.